Erweiterte Vorsorge- und Beratungsmöglichkeiten:

Die Leistungen der Kassenmedizin müssen nach dem Gesetz ausreichend,
zweckmäßig und wirtschaftlich sein.
Sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten.
Die präventiven Vorsorgeuntersuchungen wurden auf alle 3 Jahre verschoben,
sodass wichtige Informationen über den aktuellen Gesundheitsstand
oft unerkannt bleiben.
Das Ziel eines erweiterten Gesundheits-Check ist die Erhaltung Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit durch folgende Leistungen:

EKG

BelastungsEKG

Lungenfunktionstest

Ultraschall der Bauchorgane und Bauchaorta

Erweiterte Laborbestimmungen
diese liefern zusätzliche Informationen zu Organfunktionen
(z.B. Leber, Galle, Nieren, Schilddrüse),
als auch z.B. Blutgerinnung und Knochenfestigkeit