Individuelle Gesundheitsleistungen:

Neben den Leistungen, die bei entsprechender Notwendigkeit
von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet werden,
bieten wir Ihnen viele weitere individuelle Gesundheitsleistungen an.

Bioresonanztherapie 1
zur Behandlung von Allergien, Schmerzen, Heuschnupfen,
Hauterkrankungen, Rückenleiden und weiteren Indikationen

Homöopathie 2
(bei Teilnahme Ihrer Krankenkasse an den Selektivverträgen
Homöopathie übernimmt die Krankenkasse die Kosten)

Akupunktur 3
zur Behandlung von Migräne, Schmerzen, Allergien, Heuschnupfen usw.

Vitamin-Aufbaukuren

Führerscheinuntersuchungen

Reiseimpfungen

Patientenverfügung

Sprechen Sie uns an, wir geben Ihnen gerne Auskunft!

  1. Bioresonanztherapie
    Die Bioresonanztherapie ist eine Therapiemethode, die mit körpereigenen Frequenzmustern arbeitet. Alle Stoffwechselvorgänge werden durch ein übergeordnetes System elektomagnetischer Frequenzmuster gesteuert.
    Sind diese Kontroll- und Steuersysteme harmonisch aufeinander abgestimmt,
    dann ist man gesund.
    Krankheitserreger, Toxine, Allergene und Traumata können diese Kontrollsysteme durch Störschwingungen belasten und zu Krankheiten führen.
    Die Bioresonanztherapie unterstützt dann den Körper, diesen Belastungen entgegenzutreten, indem physiologische Frequenzmuster verstärkt, und pathologische Frequenzmuster abgeschwächt oder neutralisiert werden.
    Dabei kommt es zur Anregung der körpereigenen Regulationskräfte und zur Stimulation des Immunsystems.

  2. Homöopathie
    Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde.
    Ihre wichtigsten Kennzeichen sind die gezielte Arzneimittelwahl mit Hilfe der Ähnlichkeitsregel, die sich nach den individuellen Krankheitszeichen und Persönlichkeitsmerkmalen des Patienten richtet, die Erkenntnis der Arzneikräfte durch Prüfungen an Gesunden, sowie die Verwendung der Arzneimittel in potenzierter Form und kleiner Dosis.

  3. Akupunktur
    Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der die therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt wird. Auf den Meridianen fließt die Lebensenergie, das Qi.
    Jeder Meridian ist einem Organ zugeordnet.
    Durch das Einstechen der Nadeln in die Akupunkturpunkte wird ein stimulierender Reiz gesetzt, worauf im Gehirn vermehrt schmerzlindernde und stimmungsaufhellende Substanzen (Endorphine) ausgeschüttet werden.